Das Fachwerkhaus

Fragment eines Fachwerkgebäudes aus dem Jahre 1583 (d).
Der ursprüngliche Standort war Ratshausen, am Rande der schwäbischen Alb, nahe Schömberg, nordöstlich von Rottweil.
Leider wurde das Haus dort Mitte der 1980er Jahre ohne den Denkmalschutz mit einbezogen zu haben zum Abbruch freigegeben.

 

Der weit über 400 Jahre alte Wohnteil hat ein ähnliches Alter wie das Hauptgebäude des Klausenbauernhofes ( 1561 ).
An diesem Beispiel kann der Besucher den Unterschied zwischen dem Fachwerkbau und der Bohlenständerbauweise studieren.
Beide Gebäude haben jedoch die Gemeinsamkeit der "Bohlenstube".

Die Dachkonstruktion und die angrenzende Scheune waren weitaus jünger und von geringerer Bedeutung, weswegen wir uns auf die Rettung des Kerngebäudes konzentriert haben.
 

Ostansicht, über dem zweigeschossigen Fachwerk das temporäre Schutzdach
Ostansicht, über dem zweigeschossigen Fachwerk das temporäre Schutzdach

press to zoom
Stubenecke, EG in Fachwerk, OG Bohlenstube
Stubenecke, EG in Fachwerk, OG Bohlenstube

press to zoom
Fragment Bohlenstube im OG
Fragment Bohlenstube im OG

press to zoom
Ostansicht, über dem zweigeschossigen Fachwerk das temporäre Schutzdach
Ostansicht, über dem zweigeschossigen Fachwerk das temporäre Schutzdach

press to zoom
1/5